« Motorschaden KM 53.000Neuer Kettensatz KM 42.300 »

Erneut Lima defekt! KM Stand 47.000

20.07.09

  07:49:40, von   , 208 words  
Kategorien: News

Erneut Lima defekt! KM Stand 47.000

Hallo Leute,

leider bin ich am 11.07.09 mit meiner Blade in Eschede bei Hanover mit defekter Lima stehengeblieben. Musste mich nach Hause schleppen lassen. Zum Glück bin ich bei der D.A.S. gegen so etwas versichert. In der Werkstatt haben wir dann die Lima durchgemessen. 13V Ladestrom sind zu wenig. Wir haben dann die 3 Phasen des Stators durchgemessen und stellten fest das eine von den 3 Leitungen nur 13V abgab. Nachdem ich dann den Deckel der Lima abgeschaubt hatte, konnte man den Defekt einwandfrei sehen. Eine Spule war wieder verschmoort.

Leider ist das jetzt schon das zweite mal passiert. Beim ersten mal hat Honda das Schwungrad und den Stator auf Garatie getauscht. Das Schwungrad wurde von Honda bereits geändert, so das die Lima nicht mehr so viel leistung abgibt. Dadurch wird der Stator thermisch nicht mehr so stark belastet. Honda hat einfach den Abstand der Magneten verändert.

Diesmal wurde der Stator und der Regler auf Garantie erneuert. Der Regler war am Pluspol angeschmoort. Ausserdem wurde beim Nachmessen festgestellt, das die Werte um 0,3 Volt abweichten.

Habe mir jetzt ein Voltmeter von Dietz eingebaut. Hoffe nur, dass der defekt dann auch rechtzeitig angezeigt wird. Normalerweise sollte man das erkennen, wenn eine Spule durchbrennt. Vorher hatte ich max. 13V Ladestrom und jetzt wieder 14,1V.

Sie müssen eingeloggt sein, um die Kommentare sehen zu können. Jetzt einloggen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto. Sie können sich jetzt registrieren...
(Es dauert nur ein paar Sekunden!)


Formular wird geladen...

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
 << <   > >>
Erfahrungen mit meiner Honda CBR1000RR Fireblade (SC57) Bj.2005.

Suche

powered by an open-source CMS